LOOP30



DER HÖR-RAUM IM KULTURHAUS ABRAXAS

Um die Wartezeit bis zum nächsten lab30 zu verkürzen, gibt es bei loop30 das ganze Jahr über akustische Medienkunst im Kulturhaus abraxas. Im Großen Foyer entschleunigen von 3.11. bis 25.11. ruhige, flächige »Everywhere Drones« von Thomas Jackson Park unseren akustischen Alltag. Am Sa, 26.11. um 20 Uhr eröffnen RLW / PAAK mit einem Konzert im Bal- lettsaal ihre Installation »Zur Arbeit (Augsburger Gerberei)«, ein Auszug aus ihrem aktuellen Album auf dem Augsburger Label »attenuation circuit«, gefördert vom Hörzentrum Böhler. Und das Archiv bisheriger Ausstellungen der Hörkunst-Galerie loop30 erscheint künftig auch auf dem Netzlabel »Treetrunk Records«.